Dienstag, 22. September 2015

Tilda-Sitzpuff für eine ganz liebe Kundin



Guten Morgen ihr Lieben!
Ich wünsche euch schon mal einen gelungenen Start in den neuen und schönen Herbsttag.

Für eine ganz liebe Kundin von mir, habe ich ein Unikat herstellen dürfen, nämlich ein Tilda-Sitzpuff. Schon so lange wollte ich es eigentlich auch für mich nähen, aber irgendwie kam ich einfach nie dazu. Nachdem ich jetzt weiss, wie hübsch es fertig aussieht und wie praktisch es ist, will ich mir unbedingt auch eines nähen :-)



Auf dem Deckel ist eine schöne Stickrose zu sehen.





Ich habe es übrigens etwas grösser gemacht, da mir die Angaben im Buch doch relativ klein vor kamen. Mit dem Ergebnis war ich super zu frieden.





Meine Fuchsdame hat das Sitzpuff sofort in ihr Herz geschlossen. Gemütlicher gehts ja wohl kaum, oder ;o)







Schweren Herzens musste sie sich aber dann davon trennen... 
Soweit ich weiss, sitzt dort nun eine Hasendame und macht es sich gemütlich, gell Melanie :o)












Auf meinem Nähplan steht momentan so viel, dass mein Tag 48 Stunden dauern sollte. Jetzt also schnell eine Tasse Kaffee und dann gehts wieder ab ins Atelier.

Seid herzlich gegrüsst.














Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Rosamine
    Endlich schaffe ich es mal wieder bei dir einen Kommentar zu hinterlassen.
    Der Sitzpuff sieht super aus. Und auch die Fuchsdame ist ganz toll.
    Herzlichste Grüsse ins Vallis.
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosamine
    Wow, so toll, meine Liebe! Ich wollte ihn auch mal nähen, aber eben..... Deine Kundin hat bestimmt viel Freude daran :-). Hab eine schöne Woche.
    Herzlichst Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosamine
    Einen wundervolle Sitzpuff hast du da gezaubert...da hast du sicher viel Füllmaterial verbraucht....bin schon gespannt was du neues zauberst
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosamine,
    da wird sich Melanie aber freuen, so ein schöner Sitzsack.
    Der Fuchs sieht so süß darauf aus, wie dafür gemacht.
    Solch einen Sitzsack habe ich noch nie gesehen, nun bin ich auf Deinen gespannt.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosamine,

    da ist Dir aber ein tolles Schmuckstück gelungen. Sehr hübsch sieht dieser kleine Sitzsack aus und ich glaube, dass er der neuen Besitzerin sehr gut gefallen wird.
    Dann aber mal ran ans Nähmaschinchen und zauber Dir auch so ein Schätzchen.

    Liebe Grüßchen und hab noch eine schöne Woche

    Virginia

    AntwortenLöschen
  6. Hi Schatzl, auch dieses wunderbare Schätzchen ist Dir wieder mehr als gelungen. Deine Fotos sind immer so liebevoll arrangiert...da geht mir immer das Herz auf. Das ist so "heile Welt" und ich liebe das einfach so sehr! Alles ist so stimmig und heimelig und die Farben so zart und so schön gemustert...Ich bin immer hin und weg, wenn ich hier stöbere! Ich drück Dich ganz fest! Wir sehen uns ja dann, wenn Du mich in den USA besuchst! :))) Alles Liebe Isa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosamine,
    wow, sieht der Sitzpuff toll aus! Mit dem Gesticktem und dem Blütenstoff ein wahrer Hingucker. Deine Fuchsdame gefällt mir allerdings auch sehr. Vielleicht kannst du bei Gelegenheit mal schreiben, in welchem Buch von Tilda sie zu finden ist! Das wäre echt lieb :-))
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosamine,

    Dass es diesen Tilda Sotzpiff gibt, hab ich schon fast vergessen... Gute Idee den zu nähen und wunderschön umgesetzt!

    Alles Liebe
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, du fleissiges Bienchen.
    Der Sitzpuff ist ja sehr schön geworden. Kein Wunder konntest du dich nur schwer davon trennen.
    Ich hoffe, dass du dir trotz der vielen Arbeit, ab und zu eine kleine Pause gönnst.

    Ein wundervolles Wochenende!

    Ganz liebe Grüsse sende ich dir.

    AntwortenLöschen

Hej, hej, vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich immer ganz besonders über eure lieben Worte.