Donnerstag, 16. Oktober 2014

Leckere Apfelmuffins


Danke für all eure lieben Genesungswünsche, welche so fest geholfen haben, dass ich nun wieder vollkommen fit bin und vor Energie geradezu strotze.

Da ich eine Kiste voller Äpfel geschenkt bekam und bei Amalie dieses super leckere Rezept gefunden habe, war meine erste Arbeit nach meiner Genesung, dass Backen von diesen herrlichen Apfelmuffins.

















Der Duft von Zimt und Äpfeln lag in der Luft und ein bisschen versetzte mich dies schon in  Weihnachtsstimmung.











Mme. Pfeffertopf war auch ganz begeistert von all den leckeren Apfelmuffins...





















Selbstgebackene Kleinigkeiten machen jede Menge Freude und geben mir einen richtigen Energie-Schub.
Daher die vielen Fotos ;o)

















Darf ich euch welche servieren?













Seid ihr noch da?

Hoffe, euch hat meine kleine Apfelmuffins-Rundschau gefallen und wer weiss, vielleicht stehen manche von euch schon in der Küche und probieren das leckere Rezept aus.

Ich wünsche euch ein herrliches Herbst-Wochenende und schicke euch ganz viele zuckersüsse Grüsschen.










Kommentare:

  1. Guten Morgen und
    Hejhej....bist du schon wieder so fleißig ;-)! Das hast du so schön präsentiert - ein richtiger Augenschmaus *g*. So fein wie sie aussehen schmecken sie sicher auch, mhmmhh, sicher auch ein Gaumenschmaus ;-).
    Liebe Grüessli aus dem Unterland
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosamine,
    bei diesen wundervollen Bildern deiner Äpfelmuffins läuft einem ja das Wasser schon am frühen Morgen im Munde zusammen! Herrlich!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Mhmm ja der Duft kann ich bis zu mir in die gute Stube "schmöcken". So fein. Alles was mit Äpfel zu tun hat, geht bei mir immer. Und wie sagt man so schön a Apple a day, keeps the doctor away ;-) Schön, dass es dir wieder gut geht.

    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  4. Wie weit ist der Weg zu dir?????? Wenn ich mich jetzt auf die Socken mache, reichts vielleicht noch für einen letzten Muffin, bevor ihr alle dieser Köstlichkeiten schon gegessen habt!
    Tolle Bilder, die gluschtig machen und so schön, dass du wieder auf dem Damm bist!
    herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. ahhhhh, Rosamine, jetzt hab eich den Mega Küchlein-Hunger! :)))) Die Fotos sehen klasse aus! Da kann man ja nur Muffinhunger kriegen! Schön, dass Du wieder fit bist! :))) Fühl Dich gedrückt! Isa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosamine,
    schön das es dir wieder gut geht. Ich arbeite auch seit Montag wieder.
    E ist ja wirklich lustig, du backst Muffins und ich stelle ein Muffinbuch vor.
    Die Apfelmuffins sehen sehr lecker aus. Ich habe mir schon die Seite von Amelie mit dem Rezept abgespeichert. Sag mal, du hast aber die Muffins nicht in den kleinen GG-Cups gebacken? Oder etwa doch?
    Ich wünsche dir einen schönen Herbsttag. Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  7. Nicht nur Mme. Pfeffertopf ist begeistert -- Mme. Vabelhaft auch!!! ;)))
    Zu gerne würde ich probieren, aber ich hab die Befürchtung, dass ich zu spät dran bin und die vielen kleinen Köstlichkeiten schon längst alle vertilgt worden sind... .;)
    Hab einen schönen Tag und herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosamine,
    schön, dass es dir wieder besser geht. Die Bilder sind wunderschön und die Muffins sehen sehr lecker aus!
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rosamine
    Oh die haben sicher lecker geschmeckt! Sie sehen in ihren Förmlich auch allerliebst aus! Pass auf das Frau Pfefferkopf nicht alle isst;)
    Herzlich
    Deine Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosamine
    Ich freue mich zu lesen, dass es dir wieder gut geht.
    Die Muffins sehen sehr lecker aus. Und die vielen schönen Bilder haben mich gar nicht gestört. :-)
    Herzlichen Dank noch für deinen lieben Kommentar bei mir. Es hätte im Fall noch Platz für Aussteller am nostalgischen Weihnachtsmarkt. Wär das nicht was für dich? Aufstellen kann man ab 8:00 Uhr. Das sollte für dich reichen um aus dem Vallis anzureisen. Ich jedenfalls fände das total der Hammer. Aber ich würde mich natürlich auch freuen wenn du als Besucherin vorbei kommst. Ich muss mich noch erkunden wie das mit dem Bus ist. Ich wohne nicht auf dieser Seite des Sees und ÖV ist so gar nicht meins...
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rosamine,
    wie schön, dass Du wieder fit bist und direkt in einen Back-Rausch gefallen bist.
    Lecker sehen die Muffins aus, aber nur Bilder ist auch gemein. Einen kleinen hättest Du ja mal in die Post geben können....
    Dir wünsche ich einen schönen Nachmittag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rosamine
    Also deine Apfelparade sieht lecker aus....leider gehören gebackene Äpfel auf jegliche Art nicht zu meinen lieblingsgerichten...Nein im Gegenteil ich suche das weite....ob das daran liegt das ich als Kind nach Apfelwähe mal Erbrechen musste? Ist ja egal deine gefallen mir trotzdem in diesen schönen Förmchen....
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  13. Grüß Dich liebe Miss Appelmuffin,

    ooooh wie lecker das duftet!!
    Ich hab gar nicht mitbekommen, dass es meiner Rosamine so schlecht geht. Sorry !!!
    Vor lauter Gartenarbeit und Termine, bleibt meine Lieblingsbeschäftigung auf der Strecke.
    Schön aber zu hören, dass Du wieder fit bist und ich hoffe sehr, dass das auch eine Weile anhält.
    Aber bei dem herrlichen Gebäck und bei dieser großen Ausbeute an Leckerem, hab ich da keine Bedenken.
    Denn wie heisst es so schön: " An apple every day, keeps the doctor away".

    In diesem Sinne iss viele Äpfel und ab jetzt denke ich bei jedem Apfel an Deine herrlichen Apfelmuffins.
    Deine Fotogalerie war zum Anbeissen :o)

    Deine Bluemchenmama :0) grüßt Dich ganz lieb
    (P.S.: ich bin auch schon weihnachtlich angehaucht - grins)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rosamine
    hab ich schon mal erwähnt dass ich Äpfel liebe .?.
    Nun deine Apfelmuffins sehen unglaublich lecker aus
    und wie sie präsentiert sind , ist natürlich einfach wunderschön.
    Ich glaub ich muss dann mal kurz zu Amalie rüber hüpfen.
    Hab ein wunderschönes Wochenende
    liebi grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  15. Meine liebe Rosamine,
    Du feierst ja eine richtige Apfelparty, deine Muffins sehen in den schönen Förmchen so süß aus, genauso werden sie auch schmecken. da würde ich mich doch gerne mit dir hinsetzen und ein bisschen plaudern und die leckeren Muffins probieren, dann würden wir in deinem Lager für Tilda und green gate stöbern und alles ansehen..ach schön wäre das... Ich bin froh, dass es dir wieder besser geht, seit Tagen kämpfe ich auch gegen eine blöde Erkältung aber ich hab sie wohl besiegt... Lach.
    Ich wünsche dir ein ganz schönes Wochenende und sage mal Tschüss, denn ich bin ein paar Tage nicht hier und mach eine kurze blogpause, aber nur kurz... Herzliche Grüße, deine Cornelia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosamine,
    es freut mich sehr, daß es Dir wieder besser geht.
    Deine Apfelmuffins sehen klasse aus und wahrscheinlich sind auch schon alle weg :-(
    Bei den zuckersüssen Bildchen bekomm ich gleich Lust zu backen.
    Liebste Grüsse und ein zauberhaftes Wochenende!!
    Anja

    AntwortenLöschen
  17. Mmmh, die sehen ja lecker aus.
    Perfekt fürs Wochenende!
    Viel Genuß beim Essen wünsch ich dir.

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Rosamine,

    die Apfelmuffins sehen zum anbeißen aus. Ich rieche den Apfel-Zimt-Duft bis hierher ;-)))))
    Und ich liebe Zimt !!! Jam Jam.

    LG Ilona

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Rosamine,

    Mhhhh die Muffins sehen total lecker aus. Die Kombi Äpfel und Zimt ist halt auch wundervoll. Die hübschen Tässchen sind noch das Tüpfchen auf dem i.

    LG

    AntwortenLöschen

Hej, hej, vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich immer ganz besonders über eure lieben Worte.