Donnerstag, 3. April 2014

Anleitung für Tilda-Schachteln


Meine lieben Mädels, da euch die Tilde-Schachteln so gut gefallen haben, nahm ich mir sehr gerne die Mühe und habe sie gemäss der englischen Anleitung von Tone Finnanger, Schritt für Schritt für euch nach gebaut, damit ihr eine ganz einfache Anleitung für die hübschen Schachteln erhaltet.


Halt.... zuerst möchte ich euch aber noch gaaaaaaaanz herzlich Danke sagen, für all die lieben Kommentare zu meiner Hasenbande, welche nun durch all eure netten Komplimente ihre Näschen ein bisschen höher tragen:o)

Nun aber, los geht’s:

 (Anleitung gemäss Tone Finnanger! )



* VORSICHT: Suchtgefahr *

1. Falte einen 2cm Rand entlang einer Seite des Papierbogens. Dies wird dann die Klebekante für deine Box, welche natürlich nachher auch nicht mehr sichtbar sein wird.




 2. Jetzt kannst du das Blatt einmal in der Mitte falten (ohne die Klebekante zu berücksichtigen).



3. Nun je beide Hälften nochmals falten (ohne die Klebekante zu berücksichtigen). So erhältst du vier Schichten und einmal die Klebekante.




4. Um den Bogen für die Schachtelöffnung zu zeichnen, benötigst du nun einen runden Gegenstand mit einem Durchmesser von 7.00cm ( ein Glas oder etwas Ähnliches ). Ich habe mir hierzu eine Schablone aus Papier zu geschnitten. Der Bogen wird die Oberseite von deiner Box sein und sollte nicht mehr als 3.5cm hoch werden!





5. Die Rundung kannst du nun ausschneiden und falten (einfach einmal nach vorne und einmal nach hinten falten). Die Klebekante schräg abschneiden, damit geht es nachher besser, die Box zu kleben.





6. Nun kannst du die Höhe von deiner Box bestimmen, indem du das Blatt auf deine Wunschhöhe einmal faltest (hier auch bitte einmal nach vorne und einmal nach hinten falten.) Dort wo nun die Falte liegt, so hoch wird deine Box. Von dieser Faltkante aus, nun 5.0cm nach unten abmessen und das restliche Papier abschneiden.



7. Die Untere Klebekante kannst du nun bis zum Boxboden abschneiden und abschrägen. Nun kannst du links und rechst 5cm hohe Kerben durch alle Schichten für den Boden schneiden.



8. Die seitliche Klebekante nun an der Seite von deiner Box ankleben. Nachher kannst du den Boden ganz einfach zusammen kleben. Ich drücke dann gerne mit einem Lineal den Boden ein bisschen von Innen fest, damit der Leim gut haften bleibt.





9. Die Box ist nun soweit fertig. Damit du die Öffnung mit einem hübschen Band verschließen kannst, einfach in zwei gegenüberliegenden Bögen ein Loch stanzen und dort dann das Band durch ziehen.





10. Nun kannst du die Box noch nach Herzenslust verzieren. Mit den Tilda 3D Stickern oder Motiven, finde ich sie ganz besonders hübsch, wie könnte es als Tilda-Süchtige auch anders sein ;-)



PS: Meine grosse Schachtel hat eine Höhe von 14.00cm /die kleine Schachtel hat eine Höhe von 8.00 cm.

Fotos habe ich natürlich auch noch gemacht, wollt ihr sie sehen?
Ok, überredet, ich zeige sie euch:-)

Für Ostern habe ich diese beiden Schachteln gewerkelt.















Man kann sie ganz nach Herzenslust befüllen.





















Für mein Nähstübchen habe ich mir diese beiden gewerkelt. In der grossen Schachtel werde ich allerlei Näh-Krims Krams unterbringen und in der kleinen werden einige selbstgemachte Tags sich wohl fühlen.












Momentan brauche ich die Schachteln für meine Oster-Deko und in diesem kleinen Schränkchen finde ich sie besonders schön.









Ich konnte dem kleinen GreenGate Schälchen aus der Serie Amelie einfach nicht widerstehen und habe mir zwei gegönnt.






















Mint Eier von GreenGate, einfach auch immer wieder ein Hingucker...















Nun wünsche ich euch jede Menge Spass beim werkeln und hoffe, meine Anleitung war einigermassen verständlich?

Auf fertig gestellte Werke würde ich mich ganz besonders freuen, also bitte zeigen, gelle :o)


Kommentare:

  1. Liebe Rosamine,

    was für ein herrliches schachteliges "Pöstchen". Ich bin entzückt.
    Wunderschön sind sie alle geworden - vorallem die mit dem Hasen drauf find ich klasse. Deine Anleitung ist prima erklärt und ich hoffe, ich kann mich damit mal versuchen.
    Wenn es nicht klappt, dann hörst Du mich wettern (hihihi).
    Das hörst Du bestimmt bis in die Schweiz.

    Vielen lieben Dank für diese traumhaften Bildern.

    Grüßle an Dich

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. meine liebe Rosamine,
    hab ganz lieben Dank für diese tolle Anleitung, die Schachteln sind so allerliebst, ich weiß, dass so eine Anleitung scheiben ganz schön aufwändig ist, deswegen schon mal ein dickes Dankeschön... ich bin total inspiriert davon da sie mir so, wie du sie ausgeschmückt hast, sooo gut gefallen und du weißt ja, dass ich schon ganz lange den Osterblock von Tilda hab und die Tags... da werde ich vielleicht heute ein paar Schächtelchen machen ;o))
    Deine Bilderserie ist ganz ganz ganz süß!!! so süß fotografiert, am Liebsten würde ich gleich loslegen. Ich glaub das mach ich auch gleich *lach*
    Lass dich mal virtuell feste drücken!!Einen ganz schönen Tag für dich, du Liebe, deine cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosamine,
    wunderschön sehen Deine Schachteln aus...besonders mit den Eiern gefüllt so hübsch pastellig.
    Aber das ist mir einfach zu kompliziert, das werde ich nie hinbekommen. Und außerdem fehlt mir einfach die Geduld, wenn es beim ersten Mal nicht klappt.....
    Dann gehe ich jetzt lieber in die Küche und lege ein paar Wachteleier in meine GG-Schälchen. Das ist einfacher und sieht auch toll aus.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosamine
    Danke dass du dir soviel Arbeit für uns gemacht hast - ich weiss wie aufwändig es ist so eine Anleitung zu kreieren. Aber die Schächtelchen sind aller, allerliebst und ich habe ja auch den Tilda-Block! mal schauen, ob ich das auch schaffe - ich bin zuversichtlich und nochmals ein herzliches Merci vilmol zu dir!
    herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosamine

    Vielen Dank für diese tolle Anleitung! Ich werde diese hübschen Schachteln bestimmt nachbasteln :-)
    Und deine gebastelten Exemplare sind ja sowas von schön geworden und passen super zu deiner Osterdeko, die Bilder sind wieder mal der Hammer. Zum Glück machst du immer so viele Bilder, denn ich kann mich stets kaum satt sehen hihi

    Ganzganz liebe Grüsse,
    Olivia

    PS: Die Hasen sind bereits in Produktion, wenn sie was werden, zeige ich sie bestimmt :0)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosamine
    Das sieht ja sooo schön aus. Ach ....Schachtelchen vor dem Kranz, vor dem Korb, im Regal. Bestückt mit den schönsten Federn und Eiern. So liebevoll verziert. Wirklich total schön. Dein Green Gate " Mucheli " ist hammer! Danke für deine Mühe uns diese Schachtel Anleitung zu zeigen.
    Ich grüss dich ganz herzlich
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Mein liebes Rosaminchen,
    Deine Schachteln gefallen mir total gut!! Danke für die Anleitung! Das werde ich bestimmt mal ausprobieren!
    Deine Bilder finde ich auch wieder sooo schön!
    Sei ganz lieb gegrüsst,
    Dein Linchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosamine
    danke dir für die tolle Anleitung, die Boxen sehen wunderhübsch aus!! Ich wünsche dir einen sonnigen Tag, herzlich Moni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rosamine
    Vielen dank für die Anleitung....die Schachteln sind ja soooo süss.....vor allem die für dein Nähstübchen find ich toll..aber auch wie du die Schachteln und das schüsselchen verdekoriere hast finde ich einfach nur wunderschön.....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosamine,
    vielen lieben Dank für die tolle bildliche Anleitung dieser total hübschen Schachteln. Auch zu Ostern sind sie ein prima Geschenk für Freunde und Familie. Ich werde sie bestimmt nachbasteln. Prima.
    Hab noch eine schöne sonnige Woche.
    Herzlichste Grüße schickt Dir Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rosamine,
    weil du mich gefunden hast, habe ich dich gefunden!
    Zum Glück!
    Die Schacteln sind ja zauberhaft!
    Die werde ich bestimmt nachbauen!
    Und nun stöber ich noch ein bisschen bei dir! :0)
    Ich wünsche dir noch einen schönen sonnigen Tag
    Allerliebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rosamine
    Oh, da bin ich ja grad richtig dazu gestossen :-). Vielen Dank für die genaue und sehr ausführliche Anleitung dieses Schächtelchens.
    Vielen Dank auch für deinen Besuch auf unserem Blog - wir sehen uns.
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosamine,
    So schöne Schachteln!!! Danke für die tolle Anleitung!
    LG von Coco
    PS: hast du meine Email bekommen??

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rosamine,
    danke für die tolle Anleitung. Wenn ich mal Zeit habe versuche ich mich einmal daran. :) Die Schächtelchen sind echt wunderschön!!!
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rosamine, die Schachteln sind ja echt ne Wucht und auch sonst machst du ganz allerliebste Sachen. Da bleibe ich gleich... Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosamine
    die Schachteln sind einfach herzallerliebst.......die Anleitung toll , danke.
    Nun bräuchte ich noch ein bisschen Zeit um zu Basteln ,.
    Die werde ich mir irgendwann mal nehmen müssen , den haben tue ich sie nicht , seufz .
    Liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Rosamine,
    die Schachteln sehen so schön aus. Vielen Dank für die Anleitung.
    Sei ganz lieb gegrüßt.
    Deine Fanny

    AntwortenLöschen
  18. Du bist ja süß, dass du diese Idee mit uns teilst!!! :o)
    Leider bin ich absolut ne NULL im Falten!!! Aber vielleicht versuche ich mich doch mal daran?? ;o)
    Ganz liebe Grüße und einen dicken Drücker!
    Julchen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Rosamine,
    vielen Dank für diese tolle Anleitung..ich glaube ich brauche schönes Tildapapier damit ich auch so eine Schachtel nachbasteln kann, mir gefallen deine so sehr!

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  20. MEI ROSAMINAL...
    UIIIII do machts uns aber ah FREID..
    i bin ja eine i BRAUCH ja immer am ANFANG
    ah ANLEITUNG,,
    mei und DANKE für de liabe NACHRICHT:::
    GFREI mi ja immer soooo
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Rosamine
    Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar, das hat mich sehr gefreut:-) Gerne gebe ich dir das Kompliment mit dem schönen Blog zurück - ich liebe Tilda und Green Gate:-) Und vielen Dank für die tolle Anleitung für die süssen Schächteli. Obwohl ich's nicht so mit dem Basteln habe...vielleicht könnte ich ja mal einen Versuch starten?
    Liebi Grüessli
    Sabina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Rosamine
    Wow, was für eine tolle Anleitung! Aber ich stelle mich bestimmt ganz schrecklich an und werde das wohl nicht hinkriegen ;o(. Die verdekorierten Schachteln und Eier sind wunderschön. Ganz viel Liebe steckt dahinter , das sieht man. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Rosamine
    Die Tüten sind wunderschön. Ich dachte zuerst die sind gekauft aber wenn du die selbergemacht hast muss ich dir ein riesen grosses Kompliment machen. Die sind wunderschön und die Anleitung ist sehr verständlich. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wohenende.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Rosamine,
    Deine Schachteln sind wunderschön geworden!
    Vielen, vielen Dank auch für Deine tolle Anleitung..., haste gut erklärt und ist total verständlich. Muss ich auch mal probieren.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Rosamine
    Die Boxen sind wundervoll, zuckersüss.
    Schön hast du den Weg zu mir gefunden ;)
    Ich machs mir gleich gemütlich bei dir.
    Liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Rosamine
    Danke für diese tolle bebilderte Anleitung. Eine hübsche Schachtel, werd ich bestimmt auch mal ausprobieren.
    Einen guten Start in die neue Woche und liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Rosamine,
    was für eine liebevolle,tolle Anleitung, vielen Dank, für deine Mühe ;o)! Deine Schachteln sind ein Traum! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Rosamine, vielen Dnk für die tolle Anleitung!!!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen

Hej, hej, vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich immer ganz besonders über eure lieben Worte.