Montag, 24. Juni 2013

Von Hasen und Hummeln...


… möchte ich euch heute etwas erzählen.

Ich war ja schon lange auf der Suche nach einem neuen Mitbewohner und ich hatte da auch so meine Vorstellungen. Endlich hat es nun geklappt und mit der Eulenpost flatterte mein erster Maileg-Hase ins Haus. 
 Hej, hej :o)



Meiner Hasen-Dame gefällt es bei uns sehr gut. Aber ein bisschen eigensinnig ist sie schon. Als sie bei uns eingezogen ist, konnte sie ein ganzes Sofa für sich haben, damit die Dame eine angenehme Nachtruhe geniessen konnte. Aber nein, dies genügte ihr nach ein paar Tagen einfach nicht mehr. Ein richtiges Bett musste es sein. Eines nur für sie alleine. Nach langem hin und her, gab ich dann nach und besorgte ihr in der Karotten-Strasse, wo es ein extra Geschäft für Hasen-Möbel gibt, dieses kleine, hübsche Bettchen:-) Die Freude war riesig! Zudem war es sogar in ihrer Lieblingsfarbe, was für ein Glück.










Sieht es nicht hübsch aus?
Das Probe-Liegen begann direkt nach dem Aufbau vom Bett.



Süsse Träume...



Schaut mal her, was sie schon in ihre Wohnung geschleppt hat. Dieses niedliche Segelboot. Bin mal gespannt, wie lange es dauert und es im Teich versenkt wird ;-)





Ein Rosen-Schüsselchen für allerlei Krims Krams...




...und eine Giesskanne.


Ich finde diese kleinen Sachen ja sooooo hübsch und ich hoffe sehr, dass ich in nächster Zeit noch mehr davon finde.

Da in der letzten Woche so richtige Sommertemperaturen bei uns herrschten, sah ich mein Häschen nur von 
dieser Ansicht ;-)




... oder ab und zu, erblickte ich sie am Teich... zum Glück noch ohne ihr Segelboot...




Sie traute sich aber nicht, ins kühle Nass zu springen...




 So schön kann ein Hasen Leben sein :0)

Nun aber zur Hummel-Geschichte. Vor ein paar Wochen hatte ich in einem Post ein bisschen Deko gezeigt. Unter anderem meine heiss geliebten Rosen-Tassen. Da meldete sich die liebe Frau Hummel bei mir und schickte mir doch gleich ein paar Fotos von weiteren Rosen-Tassen, welche ein neues Zuhause suchten. Meine Freude war gross und schon in ein paar wenigen Tagen war ich im Besitz von weiteren wunderschönen Rosen-Tassen.






Dieses hübsche Geschenk war auch noch mit dabei.




Hier nochmals ein grosses Dankeschön an dich, liebes Hummelchen!

Ich muss schon sagen, dass ich mich hier im Bloggerland extrem wohl fühle. Ich habe in der kurzen Zeit schon so viele liebe Leute kennen gelernt und mein Herz erfreut sich so sehr an all den lieben Zeilen, welche ihr mir schreibt. Dafür möchte ich euch ein gaaaaaaaaaaaaanz grosses

DANKESCHÖN
schicken, ihr seid einfach der Hit!


Ups...... was ist nun los.....?



…….nicht schon wieder…………… nein……… nein…….. die mögen dich auch nicht mehr sehen……. Na dann, ich hab es ja gesagt ein bisschen eigensinnig ist sie schon…… dann verabschiede dich eben…..




Tschüssssss und bis bald, eure Hasendame und …… eure Rosamine :o)

Kommentare:

  1. So süss, Alles! Und welche schöne Bilder!
    LG;
    Sepia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Rosamine und liebe Hasendame,

    wie herrlich doch diese kleine Geschichte ist.
    So ein tolles Bettchen für die Hasendame und dann noch so ein niedliches Kännchen.
    Auch die Schüssel hat mir sehr gefallen - gibt es die wirklich in so klein?
    Schön auch, dass Du Zuwachs bekommen hast mit den hübschen Rosentassen.
    Da könnt Ihr Zwei ja einen richtig schönen Kaffeeklatsch veranstalten.
    Zu gern wär ich dabei.
    Ha, man kann halt nicht alles haben.
    Dafür träum ich von der süßen Hasendame und ihren Errungenschaften.

    Seid ganz lieb gegrüßt von mir

    Eure Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Jööö, was für eine liebe Geschichte. Die Hasendame ist aber auch herzallerliebst. Liebe Grüss, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosamine,
    ich habe den post gerade förmlich aufgesogen ;o)!Jaaaa, ich bin diesen Hasen auch total verfallen und es dürfen hier schon einige davon wohnen ;o)!Den darf ich jetzt gar nicht deine zauberhaften Bilder zeigen......so unendlich süß, ich bin begeistert!Ganz viele, liebe Grüße, auch an die eigenwillige Hasendame,Petra

    AntwortenLöschen
  5. hach ist die süss , Deine Hasendame und auch ihr Bettchen ist ja allerliebst . Die Rosentassen sind wunderschön , daraus wird das Trinken zum Genuss.
    liebi grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosamine,
    hach, ich liebe solche kleinen Hasengeschichten. Dein Häschen ist zauberhaft und in diesem Traumbeet kann man einfach nur gut schlafen. Die Farbe ist wirklich der Hammer. Ich habe mein Puppenhaus in einem ähnlichen Farbton gestrichen, nur ein bißchen heller.
    Deine Rosentassen haben mich auch sehr begeistert, sie sind wirklich wunderschön. So lieb von Frau Hummel sie dir zu schicken.
    Ich wünsche dir und deinem Häschen einen schönen Nachmittag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  7. Doch, doch, ich könnte sie noch lange bestaunen deine liebe Hasendame! Sie ist auch allerliebst und erst das Bettchen!!! Da schmelz ich dahin! Heute war ich in Bischofszell an der Rosenwoche und da passen deine tollen Bilder mit Rosentassen perfekt dazu - also ein gelungener Abschluss eines schönen Rosentages für mich! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  8. Da hat die Dame aber ein schönes Bettchen bekommen!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine süße Hasendame! Ich liebe meine Maileghasen
    und Wichtel auch heiß und innig. Die sind nicht nur etwas für Kleine, sondern auch für Große...und ich bin mir ganz sicher, dass sich bestimmt bald ein Mailieg-Herr dazu gesellen wird :-)
    Deine Rosentassen sind wunderschön, vor allen Dingen die schöne Geschichte dazu!
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosamine!
    Was für ein liebevoll gestalteter Post! Herzallerliebst!!! Die Maileghasen sind aber auch so was von süß!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rosamine,

    dein Post ist einfach soooo niedlich. Ich mag deine Hasendame und das hübsche kleine Segelboot. So ein Hasenleben scheint wirklich etwas für sich zu haben ;-) Die Rosentassen sind auch toll. Hab viel Freude damit.

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  12. liebe Rosamine,
    erstmal ganz lieben Dank für deinen witzigen Kommentar, nein wir lassen uns nicht aus, gell.... ;o))
    Ich bin immer amüsiert über die vielen Hasenpostings, wenn die Firma M. das jemals geahnt hätte, was eines Tages die Hasen für eine Karriere auf den blogs machen würden, oder?
    Ich habe ja auch schon jahrelang welche, und sie sind einfach sooo süß!
    das Segelboot und das Bettchen dazu sind ja noch das Sahnehäubchen obendrauf.
    Ganz ganz liebe Grüße und dicken Drücker, cornelia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosamine,
    ein ganz süßer und liebevoll geschriebener Post!!! Ich geb gerne zu, dass ich solche Geschichten einfach zu gerne lese!!! Und auf diese ganzen Miniaturen fahre ich ja auch so ab :-))) Danke, dass Du mir meine Mittagspause so versüßt hast!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen liebe Rosamine
    Wow, was für ein süsses Häschen ist denn das? Ich habe diese ja schon des öfteren bewundert und sie sind ja einfach nur allerliebst ... und jetzt ist auch eines bei dir eingezogen. So härzig. Pass aber mal auf, dass er dann nicht gleich in den Weiher hüpft, wenn die Sommertemperaturen wieder zurückkommen, gell :-)
    Und das Rosentässchen - ich bin hin und weg. Weisst du, vor ein paar Jahren hättest du mich mit solchen Dingen jagen können, also echt ... aber nu - es hat mir gottserbärmlich den Ärmel reingezogen. Ich bin zwar noch nicht im Besitz von solchen Rosentässchen, bin mir aber sicher, dass sie mir auch iiiiirgendwann über den Weg hüpfen.
    Hab lange Freude daran und sei herzlich gegrüsst
    Ida
    ... ist ja schon uh lieb vom Hummelchen!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rosamine,
    was für eine hübsche tasche und was für eine hübsche kleine Dame sind denn da einbgezogen?
    Beide sehr niedlich, wie ich finde....
    Lieben GRuß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosamine
    Oh, was für ein niedlicher Post ;o). Die Hasendame ist soooo herzig!! Und das wunderschöne Bettchen dass sie von dir bekommen hat, einfach toll..... Ich wollte dich fragen, wo auch ich so ein Häschen bestelln kann? Sowas suche ich ja schon sooooo lange. Habts gut ihr Zwei.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen

Hej, hej, vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich immer ganz besonders über eure lieben Worte.